MedienWerkstatt Linden

Die MedienWerkstatt Linden e.V. existiert seit 1978 als gemeinnütziger Verein. In den vergangenen 35 Jahren hat sich die MedienWerkstatt Linden zu einem Medienzentrum entwickelt, das auch über die Grenzen Hannovers und Niedersachsens hinaus von Bedeutung ist. Die breitgefächerten Aktivitäten richten sich an engagierte Film- und Fernsehenschaffende. Weiterbildung, Eigen- und Auftragsproduktionen sowie Filmbildung sind Schwerpunkte unserer Arbeit.

mediacampus

mediacampus ist das Label für Bildungsangebote der MedienWerkstatt Linden. mediacampus richtet sich mit Seminaren und Workshops zu verschiedenen Themen und Arbeitsgebieten der Film- und Fernsehproduktion an alle, die im Film – und Fernsehbereich tätig sind.

 

Aktuelles

mediacampus: Neue Seminarreihe ab März 2017:

 Fiction Skills: Handwerkszeug für die Kurz- und Spielfilmproduktion

 

Filmreif! – Ein Live-Lese-Hörspiel aus Filmdrehbüchern

02.02.2017, 20 Uhr: Schloss Landestrost, Neustadt am Rbge.

 

Im Februar gibt es eine neue Ausgabe Filmreif! Wieder erwachen Drehbücher niedersächsischer Autoren auf der Bühne zum Leben. Live lesen werden Dieter Hufschmidt, Christiane Ostermeyer, Hendrik Massute, Elisabeth Frank und Leon Hoge. Artur Kühfuß sorgt für die musikalische Untermalung und das eine oder andere Geräusch am Piano/Keyboard. Es werden Ausschnitte aus 4 Drehbuchstoffen gelesen: Von Comedy bis Politthriller…

Der dritte Filmreif! – Termin ist am:

29.03.2017, 20 Uhr, Bauhof Hemmingen / Hemmingen

 

filmreif-haus-der-region

Filmreif! stellt ausgewählte Drehbücher aus Niedersachsen vor: Die Medienwerkstatt Linden organisiert drei szenische Drehbuchlesungen in Hannover und der Region. Gefördert werden die Veranstaltungen durch die Region Hannover sowie die Stiftung Kulturregion.

Filmreif! präsentiert verfilmtes und unverfilmtes DIN A 4-Kino von norddeutschen Autoren. Live lesen bekannte Schauspieler aus Film/TV, Ensemblemitglieder vom Schauspiel Hannover und Nachwuchs aus der Hochschule für Musik und Theater. Ergänzt durch Geräuschemacher, Musiker oder Talkgäste entstehen so drei individuelle Abende.

Filmreif! richtet sich an Cineasten, Theaterbegeisterte, Lesebühnenfreaks und alle, die mehr – auch über die Hintergründe einer Filmproduktion – erfahren möchten.

 

„Lindener FilmGeschichten“

Die DVD kann zu unseren Bürozeiten abgeholt werden. Sie kostet 20,- €

LindenerFilmgeschichten_Banner

Mit den Filmen der MedienWerkstatt Linden ist seit der Premiere am 2. Mai 2015 auch eine neue Melodie öffentlich geworden: Der ‚Lindensong‘, den Lutz Krajenski für die „Lindener FilmGeschichten“ komponiert hat: