Workshopreihe 2020: Trends und Tools

mediacampus bietet ab Frühjahr 2020 eine Workshop-Reihe für professionell Filmschaffende an, die aktuelle Trends und Veränderungen in der Film- und Medienbranche in den Fokus nimmt:
Lokal – global – digital. Was sind die Trends, Tools, Chancen und auch Stolpersteine, denen Filmemacher*innen heute begegnen?
Die Welt des Filmemachens ist seit Jahren im Umbruch – wohin die Reise geht, ist für viele nicht überschaubar. Auch in den kommenden Jahren wird unsere Branche großen Veränderungen unterworfen sein: Nicht nur eröffnet die Digitalisierung vielfältige Möglichkeiten in der technischen Umsetzung und für die Auswertung über Online-Plattformen – die neuen Formate fordern auch veränderte Inhalte sowie Erzählweisen.
Zugleich soll (und kann?) trotz eingeschränkter Budgets und minimaler Teamgröße Qualität geliefert werden: Dafür braucht es nicht nur Spezialwissen und die Bereitschaft, sich mit den neuen „tricks of the trade“ auseinanderzusetzen – auch ein breites Knowhow jenseits des eigenen Horizontes ist gefordert, um auf dem Markt bestehen zu können.

Geplant sind Seminare/Workshops zu folgenden Themen:

  • Virtual Reality / 360°: Neue Möglichkeiten des multimedialen Erzählens?
  • Stunts im Film – selber machen!
  • Kreative Lichtgestaltung
  • Sounddesign und Audio-Postproduktion
  • Von Spinnen und Drohnen
  • Serien entwickeln – Wie gute Serien gemacht sind
  • Wunderwelt SFX/VFX
  • Color Grading

und andere….

 

Ermäßigungen für Studenten, Azubis, Arbeitslose: 30%; Women in Film 15%; Film & Medienbüro Niedersachsen 10% sowie Rabatt bei Teilnahme an mehreren Seminaren!

Wir freuen uns über Interesse, Fragen, Ideen und (Vor-)Anmeldungen!

Die Workshopreihe ist gefördert mit Mitteln der nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH.

 

ANMELDUNG